Vertex im Interview mit BBC Radio zur Digitalen Dienstleistungssteuer

Vertex im Interview mit BBC Radio zur Digitalen Dienstleistungssteuer

Die weltweite Diskussion um die Digitale Dienstleistungssteuer wird durch den französischen Vorstoß einer Steuer von 3 % für US-basierte globale Technologiekonzerne weiter angeheizt. Andere Länder warten derzeit die Reaktionen insbesondere aus den USA ab.

Die Umsatzsteuer-Expertin Aleksandra Bal, Senior Product Manager bei Vertex, äußerte sich gegenüber BBC Radio zur geplanten Besteuerung digitaler Dienstleistungen. „Mit dieser Steuer soll sichergestellt werden, dass große multinationale Unternehmen einen fairen Anteil an Steuern in dem Land zahlen, in dem sich die Benutzer befinden“, so Bal. Was ist jedoch konkret unter einem fairen Anteil zu verstehen? In diesem Update wird erläutert, was diese Steuer für Unternehmen in der digitalen Dienstleistungsbranche bedeutet.