Lieferketten in der Folge von Umbrüchen neu definieren mit SAP und Mirakl

Inhalt des E-Books

Die anfänglichen Panikkäufe lebenswichtiger Produkte, die landesweit die Lieferketten beeinträchtigten, sind zwar mittlerweile abgeklungen – andere COVID-bedingte Änderungen im Verbraucherverhalten bestehen jedoch weiter.

In dieser neuen Ära der Umbrüche und Paradigmenwechsel sind Akteure im Einzel- und Online-Handel gefordert, ihre Geschäftsmodelle zu überdenken und ihre Lieferketten verstärkt auf Flexibilität und Skalierbarkeit auszurichten. Für Einzelhändler bietet dieser Wendepunkt eine Chance, sich auf ihre Kerngeschäfte zu konzentrieren und durch Optimierung, Automatisierung und Umstrukturierung der Lieferketten ihre Risikotoleranz zu verbessern.

Themen des E-Books:

  • Veränderungen des Verbraucherverhaltens aufgrund von COVID-19
  • Markttrends wie Wirtschaftsnationalismus, Omnichannel-Bereitstellungsmodelle und verschärfte Steuervorschriften
  • 5 Schritte zur Verbesserung von Prozessen und zur schnellen Reaktion auf Veränderungen im Markt
  • Tipps zur Minderung betriebswirtschaftlicher Risiken durch optimierte Abwicklung und Automatisierung von Steuervorgängen

Die leistungsstarken Services von SAP, Mirakl und Vertex gewährleisten die erforderliche Flexibilität zur raschen Anpassung an neue Marktbedingungen und unterstützen Unternehmen im Bemühen um bessere Zukunftsfähigkeit.

Bitte das unten stehende Formular ausfüllen, um Zugriff auf dieses E-Book zu erhalten.

Durch Ausfüllen dieses Formulars erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Daten an SAP und Mirakl einverstanden.

Learn about our SAP Partnership

We've partnered with SAP for over 25 years, enabling over 900 mutual clients to benefit from automated tax solutions that enable more accurate and consistent taxation across the enterprise and around the world.

Learn More
SAP Silver Partner