Resource Library Landing Page

Ressourcenbibliothek

Entdecken Sie Ressourcen, die Sie durch die digitale Transformation und komplexe Steuerangelegenheiten führen. Greifen Sie auf Whitepaper, E-Books, Videos und mehr zu.
    Thema
    Type
    Standort
    Experts
    Partner
    Blog

    In Portugal gelten ab Januar neue Regeln im B2G-Verkehr – Die Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung setzt sich weiter durch

    Das älteste Land Europas ist das jüngste Mitglied der Europäischen Union (EU), das die elektronische Rechnungsstellung einführt. Die neuen Vorschriften gelten zwar zunächst nur für den öffentlichen Sektor (B2G), doch Entwicklungen in anderen EU-Mitgliedstaaten legen die Vermutung nahe, dass auch Portugal demnächst dem italienischen Beispiel folgen und umfassende Verpflichtungen zur elektronischen Rechnungsstellung und Ausweisung der Umsatzsteuer erlassen wird.

    Blog

    Hätten Sie's gewusst: Wie gut kennen sich europäische Online-Händler mit dem geltenden Steuerrecht aus?

    Preisfrage für alle Steuerexperten in Unternehmen mit Sitz in Europa, die online an Verbraucher in anderen Ländern der Europäischen Union (EU) verkaufen: Gesetzt den Fall, die Umsätze Ihres Unternehmens aus dem Online-Handel überschreiten die jährliche Lieferschwelle für den Fernabsatz in einem EU-Mitgliedstaat – muss sich Ihr Unternehmen dann in dem betreffenden Land zur Umsatzsteuer registrieren?

    Blog

    Warum Wayfair für Europas Fernverkäufer so wichtig ist

    Wenn es um das kürzlich ergangene Wayfair-Urteil des US-amerikanischen Supreme Court geht, sollten Online-Verkäufer mit Sitz in Europa und darüber hinaus diesen Rat befolgen: „Click it or Ticket!“

    Blog

    Großbritannien auf dem Weg zur digitalen Besteuerung

    Großbritannien plant die Abschaffung der Steuererklärung. Bereits im Jahr 2015 kündigte die Regierung eine Investition von mehr als einer Milliarde Pfund an, um „Her Majesty's Revenue and Customs“ (HMRC) in eine der digital fortschrittlichsten Steuerverwaltungen der Welt zu verwandeln.

    Blog

    Digitale Steuerberichterstattung in Echtzeit wird in Ungarn bald Realität

    Der Trend in Richtung digitale Besteuerung nimmt weiter Fahrt auf. Die ungarische Steuerbehörde hat neue Vorschriften beschlossen, die für bestimmte Transaktionen die Einreichung von Rechnungen zur Ausweisung der Umsatzsteuer in Echtzeit über XML-Nachrichten vorsehen. Es wird davon ausgegangen, dass die neuen Regelungen Mitte April formell erlassen werden und dann am 1. Juli in Kraft treten.

    Blog

    EU-Umsatzsteuer-Management

    Im vergangenen Herbst hat die Europäische Kommission ein Paket von Vorschlägen vorgestellt, in dem sie ihre Pläne für eine umfassende Reform der seit 25 Jahren geltenden Umsatzsteuerregeln darlegt.

    Blog

    Vorsicht vor dem Brexit-Burnout!

    Artikel 50. Das Scheidungsabkommen. Ein umfassendes Freihandelsabkommen. Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien. Harter und weicher Austritt. Austrittsbedingungen. Fischereirechte ... Kriegen Sie auch glasige Augen, wenn Sie aktuelle Nachrichten zu den Brexit-Verhandlungen lesen?

    Blog

    Neue Meldefristen in Spanien: Besteuerung in Echtzeit rückt in greifbare Nähe

    Das neue spanische Umsatzsteuergesetz lässt die Besteuerung in Echtzeit in greifbare Nähe rücken. Seit 1. Juli 2017 gelten im Rahmen des  Suministro Inmediato de Información (SII) neue Meldefristen, die Steuerzahler verpflichten, Rechnungsdaten für bestimmte Transaktionen innerhalb von vier Tagen im XML-Format einzureichen.

    Blog

    Umsatzsteuer und die Risse im System

    Mit der zunehmenden Beliebtheit der Umsatzsteuer unter den globalen Jurisdiktionen stehen Länder mit seit langem bewährten Umsatzsteuersystemen vor einer wachsenden Herausforderung: der sogenannten „Umsatzsteuerlücke“. Der Begriff bezieht sich auf die Lücke zwischen dem erwarteten Steueraufkommen und dem tatsächlich eingezogenen Betrag. Steuerverantwortliche in multinationalen Unternehmen sollten verfolgen, wie die Rechtsprechung mit dieser Lücke umgeht.

    Anzeige: 0 von 9

    Unsere Lösungen entdecken

    Entdecken Sie, wie unsere Technologielösungen und Software Sie dabei unterstützen können, Steuerabläufe zu rationalisieren, die Vorschriften einzuhalten und Ihr Unternehmen zu vergrößern.

    Alle Lösungen durchsuchen
    Business using tax technology solutions