E-Commerce-Steuerlösung

Meistern Sie die Steuerkomplexität für Ihr Online-Business mit bewährter Technologie und aktuellen Steuerinhalten.

E-Commerce und Steuern: Warum ein fundiertes Verständnis der heutigen Online-Landschaft so wichtig ist

E-Commerce hat den globalen Markt verändert. Der Boom des Online-Shoppings bietet spannende Wachstumschancen für Unternehmen weltweit.

Beim grenzüberschreitenden Handel gibt es ein Maß an Komplexität, dessen sich manche Unternehmen nicht bewusst sind. Jetzt ist es wichtiger denn je, dass Unternehmen die korrekte Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer zahlen und gleichzeitig neuen Steuervorschriften und -richtlinien voraus sind. Dies gilt insbesondere für die Gesetzesänderungen, die sich aus dem Brexit, Wayfair und dem EU-Mehrwertsteuerpaket für den elektronischen Handel ergeben.

Wenn es um E-Commerce geht, erfordern die Steuerregeln und -sätze eine umfassende Steuerlösung, die sich in Ihre Transaktionssysteme integrieren lässt.

Tax Automation Solutions & technology for e-commerce

Warum Steuerautomatisierung für den E-Commerce?

Entdecken Sie, wie Vertex die steuerliche Komplexität überwindet, um Einzelhändlern die Unterstützung zu geben, die sie während des gesamten Steuerprozesses benötigen.

Zeit- und Geldersparnis bei der Berechnung von Steuern und der Erstellung von Steuererklärungen

Durch die Automatisierung von Steuerberechnungen und -berichten entfällt für E-Commerce-Unternehmen der Zeit-, Ressourcen- und Arbeitsaufwand für die manuelle Recherche, Berechnung und Einreichung von Steuern sowie die Aktualisierung der E-Commerce-Systeme.

Verbesserung der Compliance und Verwaltung von Prüfungen

Halten Sie Steuersätze und -regeln auf dem neuesten Stand und verbessern Sie die Genauigkeit der Steuerberechnung selbst bei den komplexesten Transaktionen. Vertex wendet die richtigen Steuersätze und Produktcodes für jede Gerichtsbarkeit an und validiert dann die Steuer für jede Lieferadresse.

Business-Skalierbarkeit

Helfen Sie Ihrem Unternehmen, global zu wachsen, indem Sie die Last der manuellen Recherche und Steuerberechnung reduzieren, damit Sie sich auf das Wachstum konzentrieren können.

“Es war unser Ziel, eine skalierbare Geschäftsplattform zu schaffen, um Wachstum und Veränderung zu unterstützen, wobei Steuern einen integrierten Bestandteil jeder Transaktion und jedes Prozesses bilden– und kein nachträglicher Gedanke sind.”

Sheryl Bennett-Holland Leitende Systemanalytikerin, Starbucks

Lösungsvorteile

Die sich wandelnde und entwickelnde E-Commerce-Landschaft mit ihren vielen verschiedenen Einflussfaktoren stellt Kunden vor eine Reihe wichtiger Herausforderungen.

Reduzierung der globalen Steuerkomplexität

Wenn ein Unternehmen in neue Märkte expandiert und neue Produkte einführt, muss es in der Lage sein, die jeweils geltende Umsatzsteuer zu berechnen. Agilität ist hier entscheidend: Es geht darum, schnell zu handeln, den lokalen steuerlichen Kontext mit Leichtigkeit zu adressieren, um sich so auf das Übertrumpfen der Konkurrenz konzentrieren zu können.

Mit den Steuerlösungen von Vertex können E-Commerce-Unternehmen zeitaufwändige Herausforderungen im Zusammenhang mit globalen Steuern bewältigen. Sie helfen ihnen, Herausforderungen in Chancen zu verwandeln und Wachstumspotenziale zu erschließen. 

Mit der Gesetzgebung Schritt halten

Mehr denn je müssen Unternehmen, die sich an ein Mehrwertsteuersystem halten, einen Zielsteuersatz für Verkäufe an Verbraucher im Ausland festlegen.

In diesem Jahr führt die Europäische Union ein Mehrwertsteuer-Paket für den elektronischen Handel ein, das E-Commerce-Verkäufern vorschreibt, die Mehrwertsteuer des Landes des Verbrauchers in Rechnung zu stellen. Gleichzeitig wird dem Verkäufer erlaubt, diese Mehrwertsteuer in dem EU-Land abzurechnen, in dem er ansässig ist.

Die Anbindung einer Vertex Engine für die Steuerermittlung an E-Commerce-Plattformen ermöglicht es Einzelhändlern, die Genauigkeit der Mehrwertsteuer zu verbessern, eine zentralisierte Datentransparenz zu gewährleisten und mit den wichtigsten im Jahr 2021 anstehenden Mehrwertsteuer-Vorschriften Schritt zu halten.

Eine bessere Compliance überall dort, wo Sie Geschäfte machen

Sich auf manuelle Steuerrecherchen zu verlassen, ist schwierig und führt oft zu Berechnungsfehlern, die dazu führen können, dass Kunden mit den falschen Steuersätzen belastet werden und Unstimmigkeiten bei der Rückmeldung an die Behörden auftreten. 

Außerdem besteht ein Prüfungsrisiko. Da der Fokus auf Steuern für den E-Commerce wächst, prüfen Steuerprüfer immer häufiger einzelne Transaktionen. Ungenauigkeiten in der Steuerberechnung und -meldung können bei einer Betriebsprüfung zu einem großen Risikofaktor werden, mit der Möglichkeit hoher Geldstrafen bei Nichteinhaltung.

Mit aktuellen Steuerinhalten werden Steuern mit größerer Genauigkeit berechnet und gemeldet. Unternehmen können ihre Compliance-Prozesse verbessern und das Risiko von Bußgeldern während des Audit-Prozesses reduzieren.

Verlass auf vertrauenswürdige Technologie, wenn es an Ressourcen mangelt

Das Steuermanagement für ein E-Commerce-Unternehmen erfordert Mitarbeiter, die sich mit ständiger Steuerrecherche und Systemaktualisierungen für alle Gerichtsbarkeiten befassen, in denen Sie heute geschäftlich tätig sind und in die Sie morgen expandieren wollen.

Darüber hinaus verfügen POS-, E-Commerce- und Beschaffungssysteme nicht über einen sofort einsatzbereiten, vollautomatischen Mehrwertsteuerprozess.

Haben Sie die Ressourcen und die Fähigkeiten? Konzentrieren Sie sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens und überlassen Sie die Feinheiten komplexer Berechnungen und Regeln der bewährten Steuertechnologie, die von Händlern weltweit genutzt wird.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns gemeinsam die beste Steuerlösung für Ihr Unternehmen finden. Füllen Sie das Formular aus, um loszulegen.