Cloud-Based Tax Technology automation

Verbinden von Cloud-Migration und Kundenorientierung

  • 18.November 2020

Mehr Unternehmen und Organisationsfunktionen setzen zunehmend auf cloudzentrische Lösungen. Darüber hinaus sind immer mehr Organisationen und Funktionen in den vergangenen Jahren kundenorientierter geworden. Tatsächlich nutzen viele von uns dieses Marketingkonzept inzwischen, um die stetig wachsenden Erwartungen unserer Kunden besser erfüllen zu können, und zwar unabhängig davon, ob es sich um interne (Kollegen) oder externe (Kunden) Stakeholder handelt. Wie sich herausstellt, überlappen diese beiden Trends auf praktische Weisen, die helfen können, die Entscheidungsfindung und Ausführung in Bezug auf die Cloud-Migration zu fördern.

Als langjähriger Coach verwende ich die Kundenorientierung häufig als hilfreiches Organisationsprinzip, um einen Plan für die berufliche Weiterentwicklung auszuarbeiten. Während wir unsere Karrierefortschritte aufzeichnen, ist es hilfreich, unsere Kunden und Stakeholder zu identifizieren, damit wir ihre sich ändernden Bedürfnisse verstehen und feststellen können, wie wir ihre Erwartungen erfüllen – oder besser noch, übertreffen – können. Um die Erwartungen unserer Stakeholder zu verstehen, müssen wir aktiv zuhören und ein Verständnis ihrer geschäftlichen Herausforderungen entwickeln (um ihnen helfen zu können, diese Hürden zu überwinden). Zu einem kundenorientierten Ansatz für die Karriereplanung gehört auch, sich selbst als Ihren eigenen Kunden zu behandeln. Das wird Ihnen helfen, klar über Ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nachzudenken und gleichzeitig die besten verfügbaren Optionen zu verstehen, um Ihre Karriereziele zu erreichen.

In meiner früheren Arbeit als CIO wendete ich ähnliche Strategien und Taktiken an, um ein Technologie-Playbook für meine Organisation zu entwickeln. Ich versuchte, die sich verändernden Erwartungen und Herausforderungen meiner internen und externen Kunden zu verstehen, indem ich ihnen aufmerksam zuhörte. Ich habe mich ständig über neue IT-Modelle, -Ansätze und -Tools informiert, um zu bestimmen, welche davon am besten geeignet sind, die größten Herausforderungen des Unternehmens zu bewältigen und gleichzeitig das Erreichen der strategischen Ziele zu fördern.

Bei der Auswahl der weiteren Schritte – egal, ob diese Schritte dem Karrierewachstum dienen sollen oder eine Investition in neue Technologien sind – ist es auch wichtig, nicht unbedingt die umfassendste Herangehensweise zu wählen und die Angelegenheit nicht zu erzwingen. Diese beiden Punkte, die es zu vermeiden gilt, sind die Leitprinzipien einer effektiven Karriereplanung und einer soliden Technologieplanung, insbesondere, wenn es um Cloud-Technologien geht. Cloud-Technologien, einschließlich solcher, die Steuerverwaltungsprozesse unterstützen, bieten Kosteneffizienz (durch gesenkte IT-Kosten), Vorteile dank vereinfachter Implementierung (schnellere Inbetriebnahme im Vergleich zu anderen Optionen) und einen geringeren Wartungsaufwand. Diese Vorteile können rundum zu mehr Kundenzufriedenheit führen.


Bitte beachten Sie, dass der Blog zu Steuerangelegenheiten Informationen zu Bildungszwecken bietet, jedoch keine spezifische Steuer- oder Rechtsberatung. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Steuer- oder Rechtsberater, bevor Sie auf Grundlage dieser Informationen Maßnahmen ergreifen. Die im Blog zu Steuerangelegenheiten ausgedrückten Ansichten und Meinungen sind die der jeweiligen Autoren und spiegeln nicht notwendigerweise die offizielle Politik, Position oder Meinung von Vertex Inc. wider.

Autor des Blogs

Robin Allen, Vertex

Robin Allen

Senior Director, Program Management – Commercial Software

Alle Ressourcen anzeigen von Robin

Robin Allen ist Senior Director bei Vertex und hat sowohl Führungs- als auch Managementfunktionen im Bereich Commercial Software and Techology inne, wo sie für die Unterstützung und Ermöglichung von Projekten und Produktprogrammen verantwortlich ist. Zuvor war sie Director of Cloud Program Management bei Vertex. Sie ist eine versierte Führungskraft in der Informationstechnologie mit über 20 Jahren Erfahrung. Bevor sie zu Vertex kam, war Frau Allen als virtuelle Chief Information Officer bei Contigex tätig, wo sie Mitarbeiter, Prozesse und Technologien innerhalb der IT-Abteilung des Unternehmens überwachte, um sicherzustellen, dass sie Ergebnisse liefern, die zur Erfüllung der Ziele des Unternehmens beitragen. Sie hat einen BBA mit Schwerpunkt Management Information Systems und Nebenfach Psychologie vom Iona College sowie einen MBa vom Executive MBA-Studiengang von Villanova.

View Newsletter Signup

Why Choose a Cloud Solution?

The world is moving faster than ever. You need a solution that can keep up and help you scale without compromise. Learn about the advantages of automating tax with a multi-tenant SaaS solution.

LEARN MORE
Digital world map demonstrating global cloud tax tax.