Migration zu SAP S/4HANA: Die versteckten Kosten bei der Umsatzsteuer

Übersicht

Bei der Implementierung oder Migration zu SAP S/4HANA sollten Sie sich folgende Frage stellen: Sind Sie für die Zukunft gewappnet? Wussten Sie, dass SAP S/4HANA einen neuen digitalen Kern mit neuen Funktionen und Geschäftsabläufen hat? Und dass Steuerfunktionen aus dem ERP-Kernsystem ausgelagert werden?

Um die Vorteile Ihres neuen ERP-Systems voll auszuschöpfen, empfiehlt sich eine Modernisierung Ihrer Umsatzsteuerabwicklung sowie ein neuer Ansatz in der Arbeit mit SAP, da die Software nicht mit einer S/4HANA-Umgebung kompatibel ist.

Wenn Sie weiterhin mit Ihrer bisherigen Lösung zur Umsatzsteuerabwicklung arbeiten wollen, sollten Sie evaluieren, inwieweit eine Neukonfiguration erforderlich ist. Haben Sie Ihr gewohntes Team von SAP-Spezialisten oder müssen Sie alle Regeln und Logiken erneut erklären? In diesem Datenblatt erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • die versteckten Kosten, die bei der Migration auf S/4HANA auftreten können
  • Faktoren, die bei der Neukonfiguration der vorhandenen Lösung zur Umsatzsteuerabwicklung zu berücksichtigen sind
  • Vorteile einer Tax Engine

Learn about our SAP Partnership

We've partnered with SAP for over 25 years, enabling over 900 mutual clients to benefit from automated tax solutions that enable more accurate and consistent taxation across the enterprise and around the world.

Learn More
SAP Silver Partner