3 Steuervorgänge, die sich durch Technologie optimieren lassen

  • 17.August 2020

Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs im Fall South Dakota v. Wayfair stellte 2018 lang etablierte Vorgänge zur Abwicklung der Körperschaftsteuer auf den Kopf und führte neue ein. Zahlreiche Unternehmen haben seither ihre Suche nach einer umfassenden Technologielösung für Transaktionssteuern intensiviert. Steuerverantwortliche wandten sich an die IT-Abteilungen für Beratung und Unterstützung bei der Auswahl und Implementierung neuer Plattformen.

In einem neuen CIO.com-Podcast mit dem Titel How to Optimize 3 Major Tax Processes with Technology: Tax Compliance, Planning and Audit Defense („Die Optimierung 3 wichtiger Steuerprozesse mittels Technologie – Steuer-Compliance und -Planung und Vorbereitung auf Steuerprüfungen“) identifiziert der Vertex-CTO Michael Bernard drei Bereiche, in denen diese Zusammenarbeit besonders fruchtbar sein kann. Der Podcast wurde im Rahmen der Reihe Tax Technology Today veröffentlicht.

Der ca. zehnminütige Podcast beinhaltet jede Menge wertvolle Erkenntnisse. Im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit zwischen IT und Steuerabteilungen in den oben genannten Bereichen:

  1. Steuerrechtliche Compliance: Das Knowhow der IT in Bezug auf ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning) sowie andere Tools, die in der Finanzbuchhaltung zum Einsatz kommen, ist von unschätzbarem Wert in dieser Kategorie, die nach Einschätzung von Michael Bernard „das Fundament der Arbeit von Steuerabteilungen“ bildet. Die Mittel „für den Kauf der Tools und die Aktualisierung der ERP-Systeme“ werden oft über die IT-Abteilung verwaltet. Auch deswegen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Steuerabteilung und IT laut Bernard „unverzichtbar“.
  2. Strategische Steuerplanung: ML-Technologien können einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der korrekten steuerlichen Einstufung für neue Produkte und Dienstleistungen in neuen Regionen leisten. Bernard erläutert, wie Fehler in der Produktkategorisierung schnell zu Problemen mit dem Cashflow und der Kundenzufriedenheit führen können.
  3. Vorbereitung auf Steuerprüfungen: Bernard erläutert, dass die Steuerprüfer sich teilweise gar nicht vorrangig für die Transaktionsbeträge selbst interessieren, sondern vielmehr für Steuerbefreiungen, -gutschriften und -anpassungen. Die IT kann dazu beitragen, dass alle relevanten Steuerdaten sauber, sicher gespeichert und problemlos zugänglich sind.

How To Optimize 3 Major Tax Processes with Technology:

Tax Compliance, Planning, and Audit Defense

LISTEN TO PODCAST

Der Podcast schlägt einen positiven Ton an und befasst sich damit, wie Führungskräfte im Steuerwesen Technologie nutzen können, um schnell auf unvorhersehbare Veränderungen zu reagieren. Und mit einem starken Partner in der IT müssen sie es nicht alleine schaffen.

Bitte beachten Sie, dass der Blog zu Steuerangelegenheiten Informationen zu Bildungszwecken bietet, jedoch keine spezifische Steuer- oder Rechtsberatung. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Steuer- oder Rechtsberater, bevor Sie auf Grundlage dieser Informationen Maßnahmen ergreifen. Die im Blog zu Steuerangelegenheiten ausgedrückten Ansichten und Meinungen sind die der jeweiligen Autoren und spiegeln nicht notwendigerweise die offizielle Politik, Position oder Meinung von Vertex Inc. wider.

Autor des Blogs

Michelle Engro

Spezialistin für PR und Social Media

Alle Ressourcen anzeigen von Michelle

Michelle Engro unterstützt bei der Koordination der Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Aktivitäten von Vertex. Michelle hat mehr als fünf Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. Michelle ist Absolventin der Penn State University mit einem B.A. in Public Relations und hat zudem einen M.A. in Kommunikationswissenschaft von der West Chester University.

View Newsletter Signup

Automate Sales & Use Tax to Boost Compliance

Enable a powerful solution built to reduce audit risk and support your business as you develop new business models and grow into new markets.

EXPLORE SOLUTION
A woman reading her mobile phone.