7 Gründe für die Einbindung einer Tax Engine zur USt/GST-Ermittlung

Multinationale Unternehmen sind bei der globalen Steuerermittlung laufend mit Änderungen konfrontiert. Der manuelle Prozess der Steuerrecherche und Aktualisierung/Pflege jedes einzelnen ERP/ transaktionalen Finanzsystems kann schnell zur Belastung für interne Steuer- und IT-Abteilungen werden und birgt das Risiko, dass es zu Fehlern bei der Umsatzsteuerberechnung kommen kann. Viele erfolgreiche multinationale Unternehmen haben festgestellt, dass die Einbindung der Tax Engine eines Drittanbieters in ihre ERP- und Transaktionssysteme die Steuerrichtigkeit und die Flexibilität der Steuerabteilung insgesamt erheblich verbessern.

In diesem Whitepaper erklärt Vertex, ein weltweit führender Anbieter integrierter Steuertechnologielösungen, warum multinationale Unternehmen die Einbindung einer Tax Engine zumindest in Erwägung ziehen sollten.

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um Zugang zum kostenloses whitepaper zu erhalten.